Landkreis: 0551 525-9155 Mail an Landkreis ­ Stadt: 0551 400 5000 Mail an Stadt
­ Mo-Do: 9-16 Uhr, Fr: 9-12 Uhr

Sie haben es vielleicht schon selbst erlebt: zum freiwilligen Engagement in der Flüchtlingsarbeit gehört neben vielen neuen Kontakten auch immer wieder der Abschied von lieb gewonnenen Menschen dazu. Manche Abschiede sind von beiden Seiten gewünscht. Doch gerade in jüngster Zeit sehen sich Unterstützer*innen durch eine forcierte Abschiebepraxis mit mehr unfreiwilligen und erzwungenen Abschieden konfrontiert. Die neue Broschüre des Erzbistums Paderborn „Jeder Abschied ist schwer…“ will Engagierte bei dem oft schwierigen Thema des Abschiednehmens Hilfestellung bieten.
Zur Handreichung gelangen Sie hier.