Landkreis: 0551 525-9155 Mail an Landkreis ­ Stadt: 0551 400 5000 Mail an Stadt
­ Mo-Do: 9-16 Uhr, Fr: 9-12 Uhr

Die Vorlesungsreihe „Fluchtursachen: Interdisziplinäre Einsichten und politische Herausforderungen“ wirft eine kritische Perspektive auf die Fluchtursachendebatte und –forschung. Die Beiträge aus Wissenschaft und Praxis zeigen die komplexen Zusammenhänge auf, die sich hinter dem politischen Narrativ der Fluchtursachenbekämpfung verbergen. Das Themenspektrum reicht von biographischen Selbstdarstellungen von MigrantInnen und Flüchtenden, über Entwicklungszusammenarbeit und entwicklungspolitische Handlungsmöglichkeiten bis zur Analyse der Zusammenhänge mit dem kolonialen Erbe. Zudem ist ein Diskussionspanel “Fluchtursachenbekämpfung in der Kritik: Diskurse, Politiken, Handlungsoptionen” mit AktivistInnen und PraktikerInnen mit und ohne Migrations-/Fluchtbiographie geplant. Es wird deutsche und englische Vorträge geben.

Programm