Landkreis: 0551 525-9155 Mail an Landkreis ­ Stadt: 0551 400 5000 Mail an Stadt
­ Mo-Do: 9-16 Uhr, Fr: 9-12 Uhr

SAVE THE DATE 18.03.2017 
10:00 – 17:00 Uhr,  Neues Rathaus, Mosaiksaal, Hannover

Einladung
Sehr geehrte Ehrenamtliche in der Flüchtlingsarbeit in Niedersachsen und Interessierte!
Ehrenamtliches Engagement ist für eine offene und vielfältige Gesellschaft nicht wegzudenken. Besonders deutlich zeigt sich dies bei den derzeitigen Herausforderungen in der Arbeit mit queeren Geflüchteten.
Eine gelebte Willkommenskultur mit queeren Geflüchteten muss zu einer integrativen Bleibestruktur weiterentwickelt werden. Diese große Aufgabe lässt sich nur mit allen gesellschaftlichen Akteuren – insbesondere unter Einbeziehung queerer Strukturen und den vielen engagierten Bürgerinnen und Bürger – bewältigen. Deren Bereitschaft sich einzubringen und Probleme anzupacken ist außerordentlich hoch. Damit aber das Zusammenspiel zwischen Haupt- und Ehrenamtlichen, den Kommunen und den queeren Geflüchteten selbst gelingt, müssen bestimmte Strukturen erkannt werden. Es muss zudem Klarheit über Rollen- und Aufgabenverteilungen herrschen, damit Reibungsverluste vermieden werden. Die aus Vernetzungen gewonnenen Synergieeffekte können die dringend benötigten Ressourcen schaffen, und Ehrenamtliche können so als Botschafter einer gelebten Willkommenskultur in die Gesellschaft hineinwirken.
Dieser Fachtag gibt Ihnen vielfältige Anregungen zum Engagement im Themenfeld der LSBTI als Asyl- und Fluchtgrund und bietet die Gelegenheit zum intensiven Austausch mit Expert*innen, den queeren Strukturen im Land und  ehrenamtlich Engagierten. Mit einem breiten Vortrags-  und Workshop-Programm sowie einem „Markt der Möglichkeiten“ laden wir Sie ein, Ihr Wissen und Erfahrungen einzubringen, Neues zu lernen und sich inspirieren zu lassen. Die Einladung zur Veranstaltung kann gerne mit weiteren Interessierten geteilt werden. Ein detaillierter Tagesablauf folgt in Kürze. Anmeldungen im Vorfeld sind möglich unter: info@nvbf.de
Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Kadir Özdemir
Projektkoordination

NVBF – Niedersächsische Vernetzungsstelle für die Belange von LSBTI-Flüchtlingen
Bürozeiten Mo – Mi, 11:00 bis 16:00 Uhr
Asternstraße 2
30167 Hannover

Telefon   0511-3400 13 48
E-Mail     kadir.oezdemir@nvbf.de
Web        www.nvbf.de
www.facebook.com/QueerRefugeesNiedersachsen