Landkreis: 0551 525-9155 (Mo-Do: 9-16 Uhr, Fr: 9-12 Uhr) Mail an Landkreis ­ Stadt: 0551 400 5000 (Mo-Fr: 9-12 Uhr) Mail an Stadt

Was ist ein Trauma? Welche Formen von Traumata gibt es und welche Folgen können sie haben? Was sollte ich wissen bei der Begleitung von Geflüchteten mit Lern- und Konzentrationsschwierigkeiten? Zu diesen und weiteren Fragen bietet die „Veranstaltungsreihe in der Integrationsarbeit“ vom Büro für Integration der Stadt Göttingen eine Fortbildung an. Die kostenlose Veranstaltung findet statt am Mittwoch, 29. Mai 2024, von 10.00 bis 13.00 Uhr.

Referentin ist Daniela Finkelstein vom Netzwerk für traumatisierte Flüchtlinge in Niedersachsen e. V. Sie wird grundlegendes Wissen zu traumatischen Situationen und Traumafolgestörungen vermitteln. Die Fortbildung richtet sich an Ehrenamtliche, die in der Flüchtlingshilfe tätig sind. Interessierte können sich bis Montag, 20. Mai 2024, per E-Mail unter  anmelden. Die Anzahl der Plätze ist begrenzt.

(Eine Presseinformation des Referats für Öffentlichkeitsarbeit der Stadt Göttingen vom 08.05.2024)