Landkreis: 0551 525-9155 Mail an Landkreis ­ Stadt: 0551 400 5000 Mail an Stadt
­ Mo-Do: 9-16 Uhr, Fr: 9-12 Uhr

Am 19. Januar 2017 um 14 Uhr beginnt in der Zweigstelle des Migrationszentrums für Stadt und Landkreis Göttingen in Trägerschaft des Diakonieverbands Göttingen die Veranstaltungsreihe „Fortbildungen für ehrenamtliche Flüchtlingshelfer“. Eröffnet wird die Reihe mit dem Workshop „Belastende Situationen im Ehrenamt“.

Schwere Schicksale, eigene und fremde Erwartungen und Machtlosigkeit angesichts der rechtlichen Lage sind nur einige aufreibende Aspekte des Ehrenamts in der Flüchtlingshilfe. Unter Anleitung der Referentin Kerstin Hartmann-Sonnenburg, Lebensberaterin und Trainerin für Transkulturelle Kommunikation des Diakonieverbands Göttingen, und anhand von konkreten Beispielen aus der Praxis entwickeln die Teilnehmer/-innen Strategien für den eigenen Umgang mit schwierigen Situationen. Die Teilnahme ist kostenlos.

Weitere Informationen und Anmeldung unter: seiwillkommen@migrationszentrum-goettingen.de, Tel. 0551/8999-25/-26.

Informationen zu weiteren Fortbildungen der Reihe erhalten Sie unter  www.migrationszentrum-goettingen.de

Schulungsübersicht 1. HJ