Landkreis: 0551 525-9155 Mail an Landkreis ­ Stadt: 0551 400 5000 Mail an Stadt
­ Mo-Do: 9-16 Uhr, Fr: 9-12 Uhr
  • Von Montag, 15.10. bis Mittwoch, 24.10. wird in der Jungen Linde in Einbeck die Ausstellung „Yallah?! Über die Balkanroute“ gezeigt. Die Ausstellung zeichnet die Ereignisse im Sommer 2015 nach, als viele Menschen nach Deutschland flüchteten. Eröffnet wird die Ausstellung am Montag, 15.10. um 18.30 Uhr mit einem interkulturellem Buffet und musikalischer Begleitung.
  • Am Mittwoch, 24.10. gibt es um 19 Uhr im Holbornschen Haus in Göttingen Informationen zur aktuellen Lage in Nicaragua: Yasiell C. und Jorge Antonio J. aus Nicaragua sowie Prof. Volker Wünderich von der Universität Hannover und Anna Leineweber berichten. Wir fügen unter diese Mail auch die Frankfurter Erklärung ein, in der sich viele Solidaritätsgruppen aus Deutschland zu den Ereignissen in Nicaragua positionieren und ein Ende der Gewalt fordern.
  • Am Donnerstag, 25.10. diskutieren wir ab 19 Uhr in den Räumen der Gesellschaft für bedrohte Völker (GfbV) mit Dr. Dirk Bustorf und Biniam Berihu über die aktuellen Entwicklungen in Äthiopien. Nach heftigen Unruhen und Protesten im Land musste Anfang 2018 der Premierminister zurücktreten. Auf seinen Nachfolger Abiy Ahmed setzt die Jugend und hofft auf einen Wandel zu mehr Freiheit. Erste Schritte wie die Freilassung politischer Gefangener und der Friedensschluss mit Eritrea geben Anlass zu Hoffnung.

Auf www.epiz-goettingen.de gibt es wie immer fortlaufend aktualisierte Ankündigungen.

Veranstaltungskalender epiz

Flyer Aethopien