Landkreis: 0551 525-9155 Mail an Landkreis ­ Stadt: 0551 400 5000 Mail an Stadt
­ Mo-Do: 9-16 Uhr, Fr: 9-12 Uhr

Anlässlich der internationalen Wochen gegen Rassismus  soll zu der Veranstaltung

„Jeder möchte sich hier wohlfühlen“

am Samstag, 17. März 2018 um 18:00 im

Haus der Kulturen, Hagenweg, 37081 Göttingen

eingeladen.

Die Veranstalter freuen sich, dass der Schauspieler Prashant Jaiswal, bekannt aus Filmen wie „Willkommen bei den Hartmanns“,  „Tatort“ „3 Türken und ein Baby“, der Serie und dem Kinofilm „Stromberg“, der Serie „Der Lehrer“   und den Filmen  „Vielmachglas“ und „Schöne heile Welt“ (Kinostart im März) sowie Torsten Bussmann,  der Moderator der Sendung „Mann-o-Mann“, die 2009 für den Beitrag Hanno Grundmann für „Zug des Vergessens“ mit dem niedersächsischen Medienpreis ausgezeichnet worden ist und 2015 nach einer Umfrage des Stadtradio Göttingens zur meistgehörten Sendung gewählt wurde, zu Gast sein und die Diskussion leiten werden.

Prof. Dr. Theuvsen, Frau Grothe und Herr Togcu haben bereits zugesagt an dieser Veranstaltung teilzunehmen. Leitfragen der Diskussionsrunde sind die Themen: >>Was gehört zur Integration und wo fängt Rassismus an?<<

Im Anschluss an die Diskussionsrunde gibt es akustische Musikbegleitung und Kulinarisches von nah und fern. Prashant Jaiswal wird außerdem eine Autogrammstunde geben.
Um Antwort wird gebeten, ob Sie an der Veranstaltung teilnehmen.

Zukunfts-Werkstatt e.V.
Hagenweg 2e
37081 Göttingen
Telefon: 0551 63754
Fax: 0551 63759
Email: hdkpost@t-online.de
www.hausderkulturen.de

Plakat