Landkreis: 0551 525-9155 Mail an Landkreis ­ Stadt: 0551 400 5000 Mail an Stadt
­ Mo-Do: 9-16 Uhr, Fr: 9-12 Uhr

Das Netzwerk für traumatisierte Flüchtlinge in Niedersachsen e.V. (NTFN) und das Migrationszentrum  bieten eine gemeinsame Stabilisierung- und Kunstgruppe an. In der Gruppe erfolgt keine Aufarbeitung einzelner Erlebnisse. Die TeilnehmerInnen sollen Stabilität im Alltag erlangen und  stärken. Die TeilnehmerInnen lernen, Fähigkeiten zu entwickeln, mit deren Hilfe sie Verhalts-, Gefühls-, und Denkmuster verändern können.  Anbei erhalten Sie/Ihr mehrsprachigen Flyer zur Information und Weitergabe.

Flyer