Landkreis: 0551 525-9155 Mail an Landkreis ­ Stadt: 0551 400 5000 Mail an Stadt
­ Mo-Do: 9-16 Uhr, Fr: 9-12 Uhr

An dieser Stelle möchten wir gerne einen Hinweis auf zwei neu erschienene Ratgeber für Flüchtlingshelfer/-innen und Eltern traumatisierter Flüchtlingskinder geben:

Die Ratgeber „Wie kann ich traumatisierten Flüchtlingen helfen?“ und „Wie helfe ich meinem traumatisierten Kind?“ sind auf Arabisch, Englisch und Deutsch von der Bundespsychotherapeutenkammer (BPtK) veröffentlich worden.

20160513_BPtK_RatgeberFluechtlingshelfer_deutsch

20160408_BPtK_RatgeberFluechtlingseltern_deutsch

20160408_BPtK_RatgeberFluechtlingseltern_englisch

20160408_BPtK_RatgeberFluechtlingseltern_arabisch

Die Broschüren können auch unter http://www.bptk.de/publikationen/aktuelle-publikationen.html heruntergeladen werden, sowie bei der BPtK in gedruckter Form bestellt werden.

Darüber hinaus möchten wir Sie auf das Bilderbuch „Das Kind und seine Befreiung vom Schatten der großen, großen Angst“ von Susanne Stein hinweisen. Die Autorin ist ausgebildete Pädagogin mit psychologischer Zusatzausbildung. Mit dem Bilderbuch sollen Kinder mit Fluchterfahrung ihre schlimmsten Erlebnisse verarbeiten können. Dem Buch ist ein Leitfaden für Eltern angegliedert und es ist in vier Sprachen kostenfrei erhältlich.

Für einen Download folgen Sie bitte dem Link: http://www.susannestein.de/VIA-online/trauma-bilderbuch.pdf