Landkreis: 0551 525-9155 Mail an Landkreis ­ Stadt: 0551 400 5000 Mail an Stadt
­ Mo-Do: 9-16 Uhr, Fr: 9-12 Uhr

Das Netzwerk für traumatisierte Flüchtlinge in Niedersachsen (NTFN e.V.) setzt sich seit über zehn Jahren für die gesundheitliche Versorgung von psychisch belasteten Geflüchteten ein. Für diese Arbeit setzen wir Dolmetscher:innen ein, die bei Beratungs- und Therapiegesprächen übersetzen können. Insbesondere für die Sprachen Suaheli, Fula, Tschetschenisch, Romanes und Kinyarwanda benötigen wir zurzeit Unterstützung und sind auf der Suche nach geeigneten Personen. Eine Sprachkenntnis mindestens auf einem C1 Niveau ist wünschenswert, ein Zertifikat wird jedoch nicht
benötigt.
Die Tätigkeit erfolgt auf Honorarbasis. Für die erste angefangene Stunde wird 24 € erstattet, danach 12 € für jede weitere angefangene halbe Stunde. Zusätzlich wird eine Fahrtkostenpauschale von 16 € pro Tag erstattet.
Sie haben Interesse? Dann melden Sie sich gerne telefonisch unter 0551 48824888 oder schreiben Sie eine Mail an info-goe@ntfn.de.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Flyer