Landkreis: 0551 525-9155 Mail an Landkreis ­ Stadt: 0551 400 5000 Mail an Stadt
­ Mo-Do: 9-16 Uhr, Fr: 9-12 Uhr

Ein neues Poster des Landkreises Göttingen zeigt bildlich, wie hohe Energiekosten durch das richtige Heizverhalten gesenkt werden können. Die Besonderheit: Die Tipps zum richtigen Heizen und Lüften sind in einem Comic dargestellt und die Überschrift ist in elf Sprachen übersetzt. Die Idee wurde gemeinsam entwickelt von Hannah Mai von der Koordinationsstelle für Migration und Teilhabe, Isa Sandiraz, Integrationsbeauftragter, und Kristina Schneider, Klimaschutzmanagerin des Landkreises Göttingen, sowie Kolleginnen und Kollegen des Landkreises Osterode am Harz.

Die Beteiligten freuen sich über die Fertigstellung des Posters: „Diese Informationen sind vor allem für Flüchtlinge, die dezentral in Wohnungen untergebracht sind, sehr hilfreich sagt Sandiraz. „Viele ehrenamtliche Flüchtlingshelferinnen und -helfer haben bereits großes Interesse an den Postern geäußert, erklärt Mai. Durch richtiges Heizen werden nicht nur Heizkosten, sondern auch Treibhausgase eingespart: „Rund zwei Drittel der CO2-Emissionen der privaten Haushalte entstehen im Bereich Raumwärme und Warmwasser. Deshalb ist es für den Klimaschutz wichtig, dass alle Einwohnerinnen und Einwohner die Tipps zum richtigen Heizen kennen. Das Poster ist eine gute Möglichkeit, diese Informationen trotz Sprachbarrieren zu vermitteln“, ergänzt Klimaschutzmanagerin Schneider.

Die Poster stehen für Interessierten kostenlos hier zum Download zur Verfügung  Poster Energiesparen oder sind erhältlich bei:

Kristina Schneider

Klimaschutzmanagerin Landkreis Göttingen

Telefon 0551 525-798.

 

Pressemitteilung des Landkreises Göttingen vom 10.02.2016