Landkreis: 0551 525-9155 Mail an Landkreis ­ Stadt: 0551 400 5000 Mail an Stadt
­ Mo-Do: 9-16 Uhr, Fr: 9-12 Uhr

Datum: Montag, 12. Juni 2017
Uhrzeit: 18:00 bis 21:15 Uhr
Ort: Stadtteilbüro Leineberg,
Referentin: Katrin Hille (Frauennotruf)

Der Abend beschäftigt sich mit den Fragen:
• Was heißt traumatisiert?
• Wie kann ich unterstützen?
• Über das Erlebte reden – pro und contra
• Was sind Dissoziationen und Flash-backs und wie kann ich damit umgehen?

Bitte melden Sie sich bis spätestens zum 09. Juni im Stadtteilbüro Leineberg an.

Flyer