Landkreis: 0551 525-9155 Mail an Landkreis ­ Stadt: 0551 400 5000 Mail an Stadt
­ Mo-Do: 9-16 Uhr, Fr: 9-12 Uhr

DECOLONIZE! DECOLONIZE THE MIND! ASTA, EPIZ  und LAMPEDUSA-BÜNDNIS laden ein zu

1. REFERAT UND DISKUSSION MIT PROF. DR. MARIANNE BECHHAUS-GERST, KÖLN: „ICH HABE DAS RECHT, HIER ZU SEIN“ – Deutschlands historische Mitverantwortung für Flucht und Migration vom afrikanischen Kontinent.

Freitag, 27. Januar 2017, 19.Uhr, Uni/ZHG, Raum 007

(Zitat aus dem Exposé:) ‚Der Vortrag … präsentiert ein Panorama der deutschen Täterschaft, die nicht nur Spuren in den Ökonomien und politischen Systemen, sondern auch in der Köpfen der Menschen bei uns und auf dem afrikanischen Kontinent hinterlassen hat.‘

2. VERTIEFENDER WORKSHOP MIT DER REFERENTIN zu DECOLONIZE THE MIND: Critical Whiteness und mehr.

Samstag, 28. Januar 2017, 9.30 bis 15.00 Uhr, Uni/ASTA.
Anmeldung erforderlich unter flucht-migration@asta.uni-goettingen.de.

(Aus dem Exposé:) ‚Der Workshop soll eine Möglichkeit bieten, sich mit der eigenen Wahrnehmung von Rassismus, dem Kolonialismus in unseren Köpfen und dem Konstrukt Weißsein auseinanderzusetzen‘.
Die Veranstaltungen, kostenfrei,  können unabhängig voneinander besucht werden. Für Workshop-Interessierte wäre allerdings das  Referat am vorherigen Abend eine sinnvolle Grundlage. Bitte wegen begrenzter Teilnahmemöglichkeit für den WORKSHOP möglichst frühzeitig anmelden! Über den ASTA wird entsprechend eine Anmeldebestätigung  erfolgen.

ACHTUNG für Interessierte, die den EPIZ-Flyer  gern als Terminvorlage benutzen:  Im bereits erschienenen  EPIZ-Flyer für Januar  2017 sind zu obigen Veranstaltungen leider falsche Zeitangaben enthalten.