Landkreis: 0551 525-9155 Mail an Landkreis ­ Stadt: 0551 400 5000 Mail an Stadt
­ Mo-Do: 9-16 Uhr, Fr: 9-12 Uhr

Fördermöglichkeiten bei Kindern & Jugendlichen

in Kinder & Jugendliche
Kinder und Jugendliche, die in Deutschland eine Schule besuchen, sollten nach Möglichkeit zunächst in eine Sprachlernklasse kommen, um in ihren Deutschkenntnissen gefördert zu werden.

In vielen Schulen werden zusätzliche Fördermöglichkeiten wie z.B. Hausaufgabenhilfe oder muttersprachlicher Unterricht angeboten. Es ist deshalb empfehlenswert, direkt bei der Schule oder der Kita nach entsprechenden Angeboten zu fragen. Auch das Migrationszentrum Göttingen hat einige Angebote im Repertoire.

Wenn mit dem Schulbesuch besondere Kosten verbunden sind, besteht auch für Empfänger von Leistungen nach dem AsylbLG die Möglichkeit, Leistungen für Bildung und Teilhabe zu beantragen. Diese umfassen z.B. die Übernahme der Kosten für Nachhilfeunterricht oder die Ausstattung mit dem nötigen Schulbedarf.