Landkreis: 0551 525-9155 Mail an Landkreis ­ Stadt: 0551 400 5000 Mail an Stadt
­ Mo-Do: 9-16 Uhr, Fr: 9-12 Uhr

Spenden

Zeitspende

Sie möchten Flüchtlingen regelmäßig Ihre Zeit schenken? Hier finden Sie alle Angebote, wo Ihr freiwilliges Engagement in und um Göttingen gefragt ist und können die jeweilige Organisation gleich kontaktieren.

Soforthilfe

Viele Organisationen in Göttingen nehmen Spenden für Flüchtlinge entgegen. Wenn Sie eine Sachspende leisten wollen, dann nutzen Sie unser Formular, damit wir die Spende schnell weiter vermitteln können.

Sachspende

Ob Kleidung, Hausrat, Fahrräder oder gut erhaltene Schuhe – Ihre Sachspenden sind herzlich willkommen und werden an unterschiedlichen Stellen gebraucht. Hier können Sie verschiedene Spendenbedarfslisten einsehen und Ihre Spende bedarfsgerecht abgeben.

Geldspende

Sie möchten Geld spenden, damit die Flüchtlingshilfe es gezielt dort einsetzen kann, wo es am dringendsten benötigt wird? Hier finden Sie alle Informationen zum Thema Geldspende.

Zur Geldspende

Wohnraumangebot

Sie haben eine Wohnung oder ein Haus in Stadt oder Landkreis Göttingen zu vermieten und würden dieses gerne für die Unterbringung von Flüchtlingen anbieten? Weitere Informationen finden Sie hier!

Zum Wohnraumangebot

Anstehende Veranstaltungen

Mi 16

Cafe´ International

16. August, 17:00 - 19:00
Göttingen
Veranstalter: Lampedusa-Bündnis
Mi 16

Hand in Hand Made

16. August, 17:00 - 19:00
Göttingen
Veranstalter: Runder Tisch Europaallee
Mi 16

Kostenlose Rechtsberatung der Refugee Law Clinic Göttingen

16. August, 18:00 - 20:00
Göttingen
Veranstalter: Refugee Law Clinic

Spendenzentrum Göttingen

Robert-Bosch-Breite 1
37079 Göttingen

Spendenzentrum Duderstadt

Gewerbepark Euzenberg 1
37115 Duderstadt

Spendenzentrum Hann. Münden

Kurhessenstraße 11
34346 Hann. Münden

Abbau der anhängigen Verfahren und Verfahrensdauern

Datum 12.08.2017 Bei dem in der aktuellen Berichterstattung vom 11. und 12.08.2017 als „Zielvereinbarung“ bezeichneten Dokument vom 23.01.2017 handelt es sich um ein internes Arbeitspapier. Es entspricht nicht dem Inhalt der tatsächlich getroffenen Vereinbarungen...

Ausweitung der Unterstützung für Rückkehrer

Ausweitung der Unterstützung für Rückkehrer Das ERIN-Programm hat weitere Partner in Herkunftsstaaten hinzugenommen. Aktuell beteiligen sich 16 Drittländer, darunter nun auch Bangladesch, Sudan und Senegal sowie lokale Nicht-Regierungs-Organisationen an dem...