Landkreis: 0551 525-9155 Mail an Landkreis ­ Stadt: 0551 400 5000 Mail an Stadt
­ Mo-Do: 9-16 Uhr, Fr: 9-12 Uhr

SeeleFon: Selbsthilfeangebot für psychisch erkrankte Menschen in Ausnahmesituationen sowie deren Angehörige

Wie geht es Ihnen?
Sie leben in einer völlig neuen Situation nach Ihrer Flucht. Viele Eindrücke der neuen Umgebung verunsichern Sie. Ihr Kind sitzt betrübt am Rande und grübelt vor sich hin.
Ihr Partner schläft nachts unruhig und erzählt morgens von Alpträumen. Sie leben selbst in ständiger Angst, die ganz alltägliche Aktivitäten beeinträchtigt. Sie spüren, dass Sie
Unterstützung brauchen.

Wie wir helfen können
Mit unserem „SeeleFon“, dem bundesweiten telefonischen und elektronischen Selbsthilfeangebot, unterstützen wir psychisch erkrankte Menschen sowie deren Angehörige.
Ihre Nummer zum seelischen Gleichgewicht:

0228 / 71002425

Montags, dienstags, mittwochs:
10 bis 12 Uhr sowie 14 bis 15 Uhr

In der Familien-Selbsthilfe Psychiatrie finden Sie Ansprechpartner, die Erfahrungen im Umgang mit psychischen Ausnahmesituationen haben. Es lohnt sich, die Hilfe anzunehmen.

Flyer: seelefon-flyer-3