Landkreis: 0551 525-9155 Mail an Landkreis ­ Stadt: 0551 400 5000 Mail an Stadt
­ Mo-Do: 9-16 Uhr, Fr: 9-12 Uhr

Göttinger Spendenzentrum

Öffnungszeiten:

 Annahme: Montag 14 Uhr – 16 Uhr, Mittwoch 8:30 Uhr – 12 Uhr, Samstag (letztmalig 12.10.2019) 10 Uhr – 12 Uhr sowie nach Vereinbarung

Ab dem 19.10.2019 erfolgt Samstags keine Annahme mehr!

      Ausgabe: Dienstag 14 Uhr – 18 Uhr, Mittwoch 14 Uhr – 16 Uhr, Freitag 9 Uhr – 12 Uhr

Das Göttinger Spendenzentrum besteht seit 2. November 2015. Es wird in Kooperation mit den Göttinger Wohlfahrtsverbänden betrieben und ist seit dem 01. Juli 2018 Teil der Beschäftigungsförderung Göttingen KAöR. Das Zentrum befindet sich in der Robert-Bosch-Breite 1 auf dem Gelände der Fa. Teletrans. Dort werden unter anderem Kleidung, Schuhe, Schul- und Babybedarf sowie Hausrat entgegengenommen und teilweise kostenfrei an Geflüchtete und Bedürftige abgegeben. Nach Bedarf erfolgt auch eine Weiterverteilung an die jeweiligen Flüchtlingsunterkünfte. Weitere ehrenamtliche Helferinnen und Helfer sind willkommen.

Was wird benötigt?

Stand: 10. Oktober 2019

Um den Bestand des Spendenzentrum zu sichern, werden für die Mietzahlung Spenden / Sponsoren benötigt. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Herrn Biermann. Spendenkonto: Sparkasse Göttingen, IBAN: DE92 2605 0001 0056 0077 76, BIC: NOLADE21GOE, Beschäftigungsförderung Göttingen,  Stichwort: Spendenzentrum.

Angenommen werden:

  • Baby-Erstlingskleidung und Erstlingsausstattungen in Gr. 50/56 und 62/68 sowie Kleinkinder-Kleidung in den Folgegrößen
  • Baby- und Kinderbetten
  • Baby-/Kinderwagen / Buggys / Zwillingswagen
  • Babybadewannen, Wickelauflagen, Wickeltische, Hochstühle usw. (alles rund ums Baby)
  • Kuscheltiere
  • KLEIDUNG und  SCHUHE:
  • Unterwäsche (neu) und Schlafanzüge
  •  Herbst- und Winterjacken für Damen, Herren und Kinder sowie Mäntel
  • Kinder- und Jugendkleidung
  • gut erhaltene, saubere Schuhe und Stiefel für Damen und Kinder
  • gut erhaltene, saubere Schuhe und Stiefel aller Art für Herren
  • Arbeits-/Schutzkleidung und Sicherheitsschuhe
  •  lange Kleider und lange Röcke (dunkel)
  •  Herrenhosen (Gr. S + M bis einschl. Bundweite 33)
  •  Herren  Langarm-Shirts (Gr. S + M + L)
  •  Herren-Pullover (Gr. S, M und L)
  •  Umstandskleidung
  • Bitte bringen Sie uns nur gut erhaltene und saubere Sachen, die sich für den „Verkauf“ im Spendenzentrum eignen.
    Die Antwort auf die Frage „Würde ich die Ware selbst kaufen?“ kann ein hilfreiches Qualitätskriterium für Ihre Sachspende sein.
    Vielen Dank für Ihr Verständnis!
  • Bitte packen sie die Kleidung möglichst getrennt nach Damen-, Herren- und Kinderkleidung ein. Schuhe bitte separat einpacken. Bitte alle Teile mit Größenangaben versehen.
  •  Roller, Dreiräder, Bälle, Puppen, Puppenwagen, Spielzeugautos, Spielteppiche, Brettspiele, einfache Lernspiele, Spiele-Sets (bitte Vollständigkeit auf den Spielen bestätigen!)
  • Schulranzen und Schultaschen; für den Sportunterricht: Hallen-Sportschuhe/ Turnschuhe, Sportkleidung/Trainingsanzüge und Sporttaschen  
  • Schulbedarf aller Art, z.B. Schulhefte, Zeichenblöcke A4, Schnellhefter, Locher, Hefter, Radiergummis, Anspitzer, Füller, Bleistifte, Buntstifte, Lineale, Geo-Dreiecke, Scheren, Klebestifte/-Flaschen usw.
  • Malstifte und Bastelmaterial  (Stifte bitte sortiert einpacken!)

UND ALLES FÜR DEN HAUSHALT, z.B.:

  • Steppdecken/Einziehdecken und Kopfkissen (ausschließlich Maschinen waschbar)
  • große Badetücher
  • Vorhänge und Gardinen
  • Koffer, Reisetaschen, Einkaufstrolleys u.ä.
  • ALLES FÜR DIE KÜCHE, z.B.:
  • Geschirr (z.B. tiefe und flache Teller, Schüsseln, Schalen, Tassen, Wasser-/Saft-Gläser, alles unbeschädigt)
  • Bestecke, Schneebesen, Kochlöffel, Koch- und Schälmesser, Pfannenwender, Schneidbretter, Tabletts
  • Mikrowellengeräte
  • Reiben, Saftpressen
  • Küchenmaschinen
  • Pfannen, Rührschüsseln
  • Kochtöpfe
  • Wasserkocher, Wasserkessel
  • Handmixer, Pürrierstäbe
  • Backformen, Auflaufformen usw.
  • Nähmaschinen, Nähkästen
  • Bügeleisen und Bügelbretter
  • Wäscheständer
  • Staubsauger
  • Teppiche
  • Werkzeuge für den Haushalt
  • Hygienartikel wie: Shampoo, Duschgel, Deo, Zahnpasta, Zahnbürsten usw. (nur in ungeöffneter Originalverpackung)

Bei größeren Mengen, z.B.  Haushaltsauflösungen besteht auch die Möglichkeit der Abholung. Für Fragen stehen wir immer gern zur Verfügung. Scheuen sie nicht, uns zu kontaktieren, wenn sie etwas Spenden möchten, das hier nicht aufgelistet ist!

  • Größere Einrichtungsgegenstände / Möbel  können nur zur Vermittlung per E-Mail an:  spenden@goettingen.de oder über das Formular:  https://www.fluechtlingshilfe-goettingen.de/spenden/sachspende/    angeboten werden. Bitte fügen Sie dazu Fotos bei und geben Sie bitte Ihre Kontaktdaten an.

Auch Unternehmen können helfen: Unternehmen können sich an der Arbeit des Göttinger Spendenzentrums mit Geld- und Sachspenden oder Dienstleistungen, z.B. durch Übernahme von Betriebskosten, Mietkosten, Versorgung der ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer usw. beteiligen.

Was wird nicht benötigt?

Nicht angenommen werden zur Zeit: 

  • alle Kleidung, die oben nicht ausdrücklich genannt ist
  • Lebensmittel
  • Bücher, Puzzles sowie unvollständige oder defekte Spielsachen
  • beschädigte oder verschmutzte Kleidung/Schuhe
  • Röhrenfernsehgeräte

Spenden

Bitte geben Sie die Spenden im Spendenzentrum Göttingen ab oder nutzen Sie einfach unser Spendenformular.

Haben Sie weitere Infos?

Haben Sie zusätzliche Informationen, die wir hier noch nicht aufgeführt haben? Dann melden Sie sich bitte bei unserem Team, damit wir diese schnell nachtragen können.

Zum Kontakt