Landkreis: 0551 525-9155 Mail an Landkreis ­ Stadt: 0551 400 5000 Mail an Stadt
­ Mo-Do: 9-16 Uhr, Fr: 9-12 Uhr

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Weiterbildungen in der Flüchtlingsarbeit: Schulische Angebote für Jugendliche mit Fluchterfahrung

23. Mai, 17:00 - 20:00

Die Beschulung von neu zugewanderten Schülerinnen und Schülern mit und ohne ausreichende Deutschkenntnisse ist eine wichtige Voraussetzung für eine erfolgreiche
Integration. In dieser Veranstaltung erfahren Sie, welche schulischen Angebote es für Jugendliche mit Fluchterfahrung an allgemeinbildenden und berufsbildenden Schulen in Niedersachen gibt. Lüder Sudmann stellt alle BBS-Schulformen kurz vor und zeigt Wege bis zum Abitur auf; Dagmar Buerschaper informiert über Möglichkeiten, Schüler und Schülerinnen nichtdeutscher Herkunftssprache an den Allgemeinbildenden Schulen zu fördern und ihnen einen Nachteilsausgleich zu gewähren.

Kategorie: Vortrag mit Gelegenheit für Fragen
Zielgruppe: Haupt- und ehrenamtliche Flüchtlingsbegleiter
Datum: Mittwoch, 23.05.2018
Zeit: 17:00 bis 20:00 Uhr
Ort: BFGoe, Bildungszentrum für Flüchtlinge, Levinstraße 1, 37079 Göttingen
Raum: Seminarraum 3, 2. OG
Preis: kostenfrei
Referenten: Lüder Sudmann (Bildungsregion Südniedersachsen), Dagmar Buerschaper (Sprachbildungszentrum der Nds. Landesschulbehörde)

Flyer

Details

Datum:
23. Mai
Zeit:
17:00 - 20:00
Veranstaltungkategorie:
Veranstaltung-Tags:
, ,

Veranstalter

Büro für Integration und Beschäftigungsförderung Göttingen
Telefon:
0551 400 4628
E-Mail:
bif@goettingen.de
Webseite:
www.bfgoe.de

Veranstaltungsort

Beschäftigungsförderung Göttingen
Levinstraße 1
Göttingen,37073Deutschland
+ Google Karte