Landkreis: 0551 525-9155 Mail an Landkreis ­ Stadt: 0551 400 5000 Mail an Stadt
­ Mo-Do: 9-16 Uhr, Fr: 9-12 Uhr

Hier ein Hinweis auf die Broschüre „Ausbildung und Beschäftigung von Flüchtlingen in der Altenpflege“, herausgegeben vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie.

 Die Zugangsvoraussetzungen von Geflüchteten zu Berufen in der Altenpflege werden ausführlich dargestellt. Die Broschüre richtet sich zwar vorrangig an Arbeitgeber, mag aber auch für andere Stellen von Interesse sein.

ausbildung-und-beschaeftigungvon-fluechtlingen-in-der-altenpflege