Landkreis: 0551 525-9155 Mail an Landkreis ­ Stadt: 0551 400 5000 Mail an Stadt
­ Mo-Do: 9-16 Uhr, Fr: 9-12 Uhr

Fachkräfte-Fortbildung zum Thema „Deeskalation in Beratung und Begleitung“ für MitarbeiterInnen aus Institutionen aus dem Gewaltschutzsystem am

Donnerstag, den 15.03.2018 in Hannover einzuladen.

Diese findet von 9.30 -13.30 Uhr im

Ethno-Medizinischem Zentrum e.V.
Königstraße 6
30175 Hannover

statt. Das Ethno-Medizinische Zentrum e.V. (EMZ) und die Duale Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) entwickeln im Rahmen des bundesweiten Projektes „MiMi-Gewaltprävention mit Migrantinnen für Migrantinnen“ interkulturelle Konzepte für vorbeugende Maßnahmen zur Eindämmung der Gewalt gegen Frauen. Sie bieten dazu eine Schulung zur interkulturellen Kompetenz für MitarbeiterInnen von Institutionen aus dem Gewaltschutzsystem und fachähnlichen Arbeitsbereichen an.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem angehängten Flyer.
Es wird keine Teilnahmegebühr erhoben. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Wir bitten alle TeilnehmerInnen, sich bis spätestens 12.03.2018 mit dem Anmeldeformular auf dem Flyer anzumelden. Bitte verteilen Sie diese Einladung auch in Ihren Verteilern.

Flyer