Landkreis: 0551 525-9155 Mail an Landkreis ­ Stadt: 0551 400 5000 Mail an Stadt
­ Mo-Do: 9-16 Uhr, Fr: 9-12 Uhr

Die Diskussion über Geschlechterrollen und -verhältnisse gewinnt aktuell durch Zuwanderung geflüchteter Menschen verstärkt an Bedeutung.

Das Land Niedersachsen fördert die Gleichstellung von Frauen und Männern und begreift den gesellschaftlichen Wandel als Chance, unsere Zukunft gemeinsam geschlechtergerecht zu gestalten. Daher hat das Niedersächsische Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung für alle Fragen des gleichberechtigten Zusammenlebens die landesweite Bildungs- und Beratungsstelle „G mit Niedersachsen – Geschlechtergleichstellung in Zeiten des gesellschaftlichen Wandels“ unter der Trägerschaft des VNB e.V. eingerichtet, die landesweit unter einer kostenfreien Hotline für jegliche Fragen zum Thema Gleichstellung und Migration zur Verfügung steht.

Internetseite: www.g-mit-niedersachsen.de

Flyer können beim VNB e.V. kostenfrei bestellt werden.